die Liebe zu Büchern

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     aktuelle Bücher
     Autoren
     Rezensionen Krimi
     Rezensionen Thriller

* Freunde
    books-books
    buchmagie
    - mehr Freunde

* Letztes Feedback






Don Winslow - das Kartell - der erste Eindruck

Auf den ersten Blick sieht das Cover nicht sehr aufregend aus. Die Hautfarbe Schwarz dominiert das gesamte Cover. Allerdings lockert die Schrift sowie etwas weißes das auf. In weißer Schrift steht der Autorenname auf dem Cover und in roter Schrift der Buchtitel.

Wenn man sich den Text auf der Rückseite durchliest wird einem schnell klar, was das weiße Pulver auf dem Cover soll. Es handelt sich um Drogen, die zu Pulver verarbeitet wurden. Denn in diesem Buch geht es um die mexikanischen Drogenkartelle.
Die Handlung wird kurz und knapp auf der Rückseite erklärt und mein erster Eindruck war: na ja, was soll daran schon besonders sein? Doch trotz meiner Skepsis ich habe mir das Buch noch im Laden genauer angeschaut. Auf über 800 Seiten muss es spannend und flüssig geschrieben sein, damit es sich auch lohnt.
Auf den ersten Seiten findet man unzählige Namen und wie sich herausstellt, handelt es sich um Journalisten, die ermordet oder spurlos verschwunden sind. Ebenso findet man auf der Rückseite des Covers eine Übersichtskarte und auch eine auf der Rückseite des Rückencovers. Dies dient zur Orientierung, damit man weiß wo sich etwas abspielt und wo welche Kartelle angesiedelt sind.
Ab der ersten Seite befindet man sich mitten im Geschehen. Man lernt die Hauptcharaktere kennen und kann sich diese sehr gut vorstellen. Von Anfang an ist es spannend und lässt sich flüssig lesen.
Ob das auch so bleibt wird sich noch herausstellen. Bisher bleibt die Spannung bestehen und man wird immer mehr in die Machenschaften der Charaktere hineingezogen.
Ich bin gespannt wie sich die Geschichte der Drogenbarone, die Korruption und die Machenschaften weiter geht. Natürlich halte ich euch auf den laufenden und hoffe, dass ich das Buch weiter empfehlen kann.
2.5.16 07:39
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung